START-UP SCALE PROGRAMM

Das Start-Up Scale-Programm unterstützt High-Potential Start-ups aus dem Netzwerk der Digital Hub Initiative.
Über drei Monate hinweg erhalten Gründerinnen und Gründer besonders individuelle und flexible Unterstützung an wichtigen Wachstumspunkten.
What is Scale
What is Scale
Alle Maßnahmen des Scale Programms werden zielgerichtet auf die Bedürfnisse der Start-ups zugeschnitten: Von einem politischen Roundtable, um ihre Bedürfnisse direkt mit politischen Entscheidungsträgern anzusprechen, über interaktive Workshops bis hin zu Mentorings durch Branchenexpertinnen und -experten. Im Zentrum stehen stets die aktuellen Ziele und Bedürfnisse der Teams.
Das Programm verzahnt die Stärken aus Politik, Industrie und Wissenschaft. Für jeden Durchlauf werden bis zu sechs Start-ups aus den zwölf Digital Hubs der Initiative ausgewählt.
What is Scale
Referenzen unserer Alumni
Neben dem Austausch mit Fachleuten zeigt das Programm, wie wichtig der Austausch zwischen den Teilnehmenden selbst ist.
„Durch die Unterstützung des Programms haben wir uns sehr gut auf unsere neue Finanzierungsrunde vorbereiten können und haben zudem ein völlig neues Finanzmodell entwickelt."
Gesche Weger – Co-Founder & CEO, Packwise
„Unser Outsourcing-Projekt wurde von eurer Analyse und der Unterstützung in unserem Entscheidungsprozess maßgeblich beeinflusst. Vielen Dank!"
Carlo Ulbrich – Co-Founder & CSO, Nect
„Wir haben die Vertriebsstrategie auf Basis der Erkenntnisse, die der Experte uns vermittelt hat, neu konzipiert."
Marco Riccardi – Founder & CEO, QuoIntelligence
„Das Gespräch mit Max Viessmann hat mir sehr gut gefallen. Die Dinge, die er gesagt hat, waren wirklich aufschlussreich und augenöffnend!"
Michaela Wachtel – Co-Founder & COO, watttron
„Das Seminar mit den Expertinnen hat bei uns ein Rebranding der gesamten Markenstruktur angestoßen. Mit der Umsetzung haben wir schon begonnen."
Victoria Engelhardt – Co-Founder & CEO, Keleya
„Ich habe zwei neue Mitarbeitende eingestellt, um unsere Sales-Aktivitäten skalieren zu können. Die Expertin hat mir dabei geholfen herauszufinden, welche Aktivitäten weiterhin bei mir liegen sollten und welche ich abgeben sollte."
Katharina Schmidt – Co-Founder & CEO, apic.ai
95%
Weiterempfehlungsrate
90%
Gesamtzufriedenheit mit dem Programm
87%
Zufriedenheit mit der Struktur der Veranstaltungen
83%
Übereinstimmung des Programms mit den individuellen Bedürfnissen
98%
Zufriedenheit mit der individuellen Betreuung während des Programms
Aktueller Durchlauf
FEMALE ENTREPRENEUR-SHIP IS THE FUTURE OF BUSINESS
Victoria Engelhardt
Keleya
Anna Bojic
Miss Moneypenny Technologies
Maraja Fistanic & Pia Michel
LegalTegrity
Gesche Weger
packwise
Diese Gründerinnen gestalten die Zukunft.
Katharina Schmidt
Apic.ai
Auswahlprozess
​​Start-ups, die an unserem Programm teilnehmen, werden aus den zwölf Hubs der Digital Hub Initiative nominiert. Der erste Schritt besteht darin, dein Start-up mit einem Hub zu vernetzen, der zu deinem Unternehmen passt.
Die finale Auswahl der Teilnehmenden erfolgt im engen Austausch mit den Expertinnen und Experten aus den Hubs.
Berücksichtigt werden bei der Auswahl Kriterien wie Realisierbarkeit des Produkts, Zusammensetzung der Gründer- und Gründerinnenteams, technologische Tiefe sowie das allgemeine Marktpotenzial.
Trage dich in unseren Start-up Finder ein. Oder wende dich direkt an die Hubs.
START-UP FINDER HUBS KONTAKTIEREN
Experts und Mentorinnen 2021
Ein Alleinstellungsmerkmal des Start-up Scale Programms ist die gezielte Vernetzung der Start-ups mit passenden Expertinnen und Experten aus für sie relevanten Bereichen.
Anna Fedulow
Strategy Consultant / Business Coach / Investorin
Gründerin und Geschäftsführerin von Croton Capital, einer weiblichen Business Angel-Gruppe. Zuvor Teil des Führungsteams von Rising Tide Europe und Corporate Strategy Consultant bei BCG.
Annahita Esmailzadeh
Innovation / Technology
Head of Innovation in den SAP Labs in München mit einem Fokus auf neue Technologien und Geschätsmodelle. Zuvor Beraterin für Geschäftsprozesse und Projektmanagement im Bereich automotive.
Dr. Lea Siering
Legal / Compliance / Information Security
Chief Risk und Chief Legal Officer bei finleap connect. Fokus auf Compliance, Information Security, Legal, Datenschutz, Geldwäsche und Public Affairs. Autorin zahlreicher Publikationen.
Frauke Heistermann
Industrie / Handel / Logistik
Mitgründerin der AXIT AG. Fokus auf Digitalisierung, IT, Cloud, IoT, Big Data, Supply Chain Management, Logistik und mehr. Board Member bei diversen Unternehmen, zuvor CDO bei Siemens Logistics.
Gloria Biberger
Organizational Design / Service Design
Freiberufliche Designerin und Organisationsberaterin. Fokus auf strategische Entwicklung von innovativen und nutzerzentrierten Produkt- und Service-Ökosystemen. Zuvor Managerin Design bei PWC.
Tanja Kufner
Venture Capital / Start-up Landscape
Head of Ventures and Start-ups bei Nemetschek Group. Fokus auf Start-up- und Venture-Capital-Branche. Advisor des europäischen Innovation Committee (EIC). Zuvor Partnerin bei dynamics u. a.
Constanze Buchheim
Leadership / Transformation / Innovation
Managing Partner und Gründerin von i-potentials. Fokus auf Digitalwirtschaft, Wachstum und Leadership. Zudem Business Angel, Autorin, Referentin sowie Beraterin für die deutsche Politik.
Dirk Müller-Dornieden
Business und Financial Modeling / Business Intelligence
Founder & Managing Director bei Cambrian. Fokus auf Start-up Coaching im Bereich Financial Modeling, Business Modeling und Finanzplanung. Zuvor Geschäftsführung Founder Institute und Advisor HPI.
Mischa Smeljanskij
Digital Marketing / Communication
Communications & Marketing Consultant. Fokus auf digitale Kanäle und Zielgruppenaktivierung. Zudem Communication Director Filmfestival Mannheim-Heidelberg. Zuvor Activation Manager bei High Snobiety.
Die Expertinnen und Experten stehen den Start-ups in unseren Scale Seminaren und Expert Events sowie als Paten zur Verfügung. Sie sind Sparringpartner, Beraterinnen und Berater oder leisten Hilfestellung zur Arbeit an Problemstellungen. So werden Austausch und konkrete Ergebnisse möglich gemacht.
Unsere Expertinnen und Experten werden anhand der identifizierten Bedürfnisse der Start-ups gezielt angesprochen. Hierfür nutzen wir das umfassende Ökosystem aus Wirtschaft, Forschung und Politik der Digital Hub Initiative.
Das Programm besteht aus drei Phasen.
Phase 1 – Identifikation Von Bedürfnissen
Phase 2 – Maßgeschneidertes Programm
Phase 3 – Durchführung Des Programms
In Phase eins werden in einem Workshop die individuellen Bedürfnisse undHerausforderungen der Gründungsteams identifiziert.
Entsprechend den zuvor identifizierten Bedürfnissen wird in Phase zwei für jedes Start-up ein individueller Programmplan erarbeitet. Hierfür werden einzelne Herausforderungen herausgearbeitet und die passenden Experten angesprochen.
Schließlich beginnt in Phase drei die Durchführung der Veranstaltungen. Die Start-ups profitieren von passenden Inhalten und Networking, beispielsweise mit Vertreterinnen und Vertretern der Politik.
Political Roundtable
Der Political Roundtable mit Thomas Jarzombek (Beauftragter für Digitale Wirtschaft und Start-ups, BMWi) und den Vertreterinnen und Vertretern der Digital Hub Initiative eröffnet die Möglichkeit, Wünsche, Anliegen und Markteinblicke vorzutragen.
Expert-Events
Im Rahmen der Expert Events wird den Start-ups ein thematischer Deepdive sowie die Möglichkeit zum Networking und Austausch mit relevanten Experten geboten. Das Format dient der Inspiration und dem Finden von Ansatzpunkten für spezifische Herausforderungen.
Scale Seminare
Die individuellen Scale Seminare haben das Ziel, den Gründerinnen und Gründern konkrete Möglichkeiten als Sprungbrett für die eigene Weiterentwicklung aufzuzeigen. Die Workshops sind thematisch breit gefächert und reichen von Markenentwicklung über Organisationsdesign bis hin zu Finanzmodellierung.