Blog

SXSW 2022: Wir waren dabei!

Zur Bildergalerie
SXSW 2022: Wir waren dabei!

4. Pitch Night in Dresden: Diese Start-ups präsentieren ihre Innovationen

Zum Artikel
4. Pitch Night in Dresden: Diese Start-ups präsentieren ihre Innovationen

Es ist soweit: Am 24. Mai lädt die Digital Hub Initiative in Dresden zum wohl wichtigsten Digital-Event Deutschlands – der vierten Pitch Night. Die Veranstaltung im Kraftwerk Mitte wird dabei erneut zum Sprungbrett für Gründerinnen und Gründer aus den Digital Hubs. Welche Start-ups in diesem Jahr ihre Ideen präsentieren, erfahrt ihr in unserem Blog.

Female Entrepreneurship: Herausforderungen und Chancen für Gründerinnen

Zum Artikel
Female Entrepreneurship: Herausforderungen und Chancen  für Gründerinnen

Female Entrepreneurship ist in der deutschen und europäischen Wirtschaftswelt längst keine Randerscheinung mehr. In Deutschland stehen immer häufiger Frauen an der Spitze erfolgreicher Unternehmen oder hinter der Gründung innovativer Start-ups. Ungleichheiten sind aber dennoch nicht zur Seltenheit geworden, sondern gehören zur Realität der Arbeitswelt. Mit welchen Herausforderungen sich Gründerinnen konfrontiert sehen, wie diese überwunden werden können und warum die Branche von ihrer Förderung profitiert, haben wir in unserem Blog zusammengefasst.

SXSW Aftermovie

Zum Video
SXSW Aftermovie

Die SXSW in Austin, Texas, war eine beeindruckende Erfahrung für die Digital Hub Initiative und unsere Start-ups - schaut unseren Aftermovie für mehr Insights.

Wie man Uncle Sam erobert: Deutsche Gründerinnen und Gründer in den USA

Zum Artikel
Wie man Uncle Sam erobert: Deutsche Gründerinnen und Gründer in den USA

Die USA sind der größte Verbrauchermarkt der Welt und erwirtschaften rund 25 Prozent des globalen Bruttoinlandsprodukts (BIP). Die ansässige Start-up-Kultur gilt als weltweiter Maßstab: Ihre Risikobereitschaft sowie ihr Wille zu permanenter Veränderung und Perfektion macht sie gleichzeitig zu einem echten Schmelztiegel explosiver Träume und einem Haifischbecken. Vergangene Woche haben wir mit einer Delegation von über 20 Start-ups und Hubs das diesjährige South by Southwest-Festival (SXSW) in Austin besucht, um Eindrücke von der Bedeutung des US-Marktes zu sammeln sowie kulturelle Unterschiede und die Wahrnehmung deutscher Gründer zu erfahren.

Von Null zum internationalen Erfolg: Born Global

Zum Artikel
Von Null zum internationalen Erfolg: Born Global

Traditionellen Wirtschaftstheorien zufolge sollten Start-ups zu Beginn einen soliden Heimatmarkt aufbauen und erst in späteren Phasen ihrer Entwicklung international tätig werden. Diese Ansicht wird nun durch eine wachsende Zahl von Start-ups in Frage gestellt, die bereits in einem sehr frühen Stadium international agieren: die so genannten "Born Globals". In diesem Artikel beleuchten wir, warum eine frühe internationale Ausrichtung für Start-ups so vorteilhaft ist und welche Faktoren entscheidend für den Erfolg sind.